zander

Der Bestand an Bodden Zander ist in den letzten Jahren stetig gestiegen und somit sind auch unsere Fänge immer konstanter geworden. Immer wieder konnten wir auf unseren Zanderausflügen gemeinsam mit unseren Gästen kapitale Exemplare von über 80cm fangen und sogar einige über 90cm. Aber auch die kleineren Fische sorgten oftmals immer wieder für Begeisterung an Bord und für Erstaunen bei so manchen Angelgast. Anglerrisches Geschick, die richtige Köderwahl, das Wissen über die natürlichen Gegebenheiten sowie Revierkenntisse vorausgesetzt. Die Saison erstreckt sich im Großen und Ganzen von Juni bis November hinweg aber auch kurz vor der Schonzeit (23.April bis zum 22.Mai) sind gute Fänge möglich. In den warmen Sommermonaten sind die Abendstunden oftmals fängiger als am Tage und aus diesem Grund bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an uns auf Abendtouren zu begleiten, malerische Sonnenuntergänge inklusive! Wie Sie sehen, können auch Zander Fans an den Bodden auf Ihre Kosten kommen und diese Art der Angelei bei uns genießen. Riskieren Sie doch mal einen Blick in unsere Fanggalerie, Bilder sagen oftmals mehr als tausend Worte und überzeugen Sie sich selbst. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Zanderausflug auf den Boddengewässer und würden uns freuen Sie als Gast begrüßen zu dürfen.